user_mobilelogo

Events

29 Sep 2020;
05:30PM - 08:00PM
Training KB
29 Sep 2020;
05:30PM - 08:00PM
Training KA
30 Sep 2020;
06:45PM - 09:30PM
Training mJB
30 Sep 2020;
07:20PM - 09:30PM
Training Herren
02 Okt 2020;
07:20PM - 09:30PM
Training Herren
03 Okt 2020;
09:00AM - 12:00PM
Feld-Turnier in Polen
04 Okt 2020;
01:00PM - 02:45PM
Spiel: CfL - KHU mJB
04 Okt 2020;
02:30PM - 04:15PM
Spiel: KHU Mädchen wJB - PSU (Potsdamer Sport Union)
06 Okt 2020;
05:30PM - 08:00PM
Training KB
10 Okt 2020;
11:00AM - 05:00PM
Endrunde

Am 2. Spieltag eine Woche später musste der Trainer das Mittelfeld verletzungsbedingt umstellen.

Dies merkte man dem Spiel gegen TiB Berlin zu Beginn an. Mit der Zeit gewöhnten sich die Jungs aber an ihre neuen Positionen. KHU kam immer besser ins Spiel. Wie schon letzte Woche lag das Problem wieder in der Chancenverwertung. Immer wieder konnte der TiB Torhüter die Schüsse noch abwehren oder sie gingen knapp vorbei. Höhepunkt war der Rückhandheber von Lucas der hörbar an die Latte klatschte. Die KHU Knaben gaben aber nicht auf und konnten sich kurz vor Spielschluss belohnen, indem Lucas den Ball am TiB Torwart vorbei spitzeln konnte. 

Das Problem der nicht genutzten Chancen sollte sich auch durch die 2 weiteren Spiele ziehen. 

Gegen die Knaben des HCKW bauten die Jungs diesmal von Anfang an Druck auf und versuchten über die Außen zu Torchancen zu kommen. HCKW spielte wie letzte Woche mit harten Bällen durch die Mitte. Das Spiel verlagerten unsere Jungs wieder in die Hälfte des Gegners. 

HCKW reichte wie letzte Woche wenige Aktionen um 1:0 in Führung zu gehen. Unsere KHU Jungs kämpften weiter allein das Tor wollte nicht fallen. So Endetet auch das 2. Spiel gegen HCKW unglücklich mit 0:1.

Das beste Spiel war gleichzeitig auch das letzte gegen die Knaben von Blau-Weiß. Beide Seiten versuchten mit Spielaufbau und technisch sauberen Spiel zum Erfolg zu kommen. Die Mehrzahl der Chancen lag auch wieder bei uns. Da bis zur Halbzeit keine Mannschaft ihre Chancen nutzen konnte, stand es zur Halbzeit 0:0. Mit Beginn der 2. Halbzeit änderte Blau-Weiß ihre Taktik und setzte auf Konter. Dadurch hatten unsere Jungs noch mehr Ballbesitz und kamen immer wieder gefährlich in den Strafraum. Wie oft wenn man seine Chancen nicht nutzt, folgt die Strafe zum Schluss. Konnte Tim den ersten Konter kurz vor Schluss noch abwehren, schlug der Zweite mit Abpfiff im Tor ein. Trotz der Niederlage vor Schluss war es ein tolles und spannendes Spiel, was beide Mannschaften gezeigt haben. 

Fazit nach beiden Spieltagen: Die Mannschaft ist sehr gut aus der hockeyfreien Zeit gekommen und lieferte alles andere als Schonkost. Die kurzfristigen Ausfälle teils auch von Leistungsträgern hat die Mannschaft sehr gut abgefangen. Wie schnell sich die Jungs hier auf ihre teilweise neuen Rollen eingestellt und diese ausgefüllt haben, war toll. Im Training wird jetzt der Schwerpunk der Torschuss sein. 

Instagram

Folge uns auf Instagram

Bildungsspender

Ohne Mehrkosten beim Online-Shopping spenden.

Lass dich einwechseln!

Mitglied werden!!!

Gänseblümchen

Gänseblümchen

Gänseblümchen

View more
sijox

sijox...

sijox

View more
Jaeger Ausbau

Jaeger Ausbau

Pläne werden Wirklichkeit

View more
Kurier

Die Kuriere Berlin

Die Kuriere Berlin

View more
Autoteile XXL

Autoteile XXL

Autoteile XXL

View more
Gerüstbau Tisch

GERÜSTBAU TISCH

Gerüstbau Tisch

View more