user_mobilelogo

Events

21 Okt 2020;
05:00PM - 06:45PM
Training
21 Okt 2020;
06:15PM - 08:00PM
Training KA mit mJB
21 Okt 2020;
06:15PM - 08:00PM
Training
21 Okt 2020;
07:20PM - 09:30PM
Ferientraining
21 Okt 2020;
07:45PM - 10:00PM
Training
23 Okt 2020;
07:20PM - 09:30PM
Ferientraining
23 Okt 2020;
07:45PM - 10:00PM
Training
23 Okt 2020;
08:15PM - 11:15PM
Training
24 Okt 2020;
08:00AM - 06:00PM
Hallen Vorbereitungstunier
24 Okt 2020;
08:00AM - 06:00PM
Hallen Vorbereitungstunier

Unsere Damen freuten sich nach der coronabedingten Absage der regulären Feldhockeyrückrunde auf die zwei Spieltage des Berlin-Cup 2020.

Als Spielgemeinschaft mit den Damen vom Hockey Club Königs Wusterhausen sollten endlich wieder ein paar Spiele auf Dreiviertelfeld bestritten werden.

Personell leider eher schwach aufgestellt, ging die Mannschaft in die ersten beiden Partien gegen die Mädels von TiB Berlin und der dritten Mannschaft der SG Rotation Prenzlauer Berg.
Trotzdem wollte man auf heimischem Rasen zwei durch gemeinsames Auftreten und viel Engagement gekennzeichnete Spiele zeigen.
Gegen die läuferisch überlegene Mannschaft von TiB gelang durch viel Defensivarbeit ein verdientes 0:2 (0:1). Trotz der Niederlage gab es keine Zeit, den Kopf hängen zu lassen, die zweite Partie des Tages wollte man für sich entscheiden.
Im Spiel gegen die Damen von Rotation gelangen immer wieder gemeinsame Angriffe bis in das gegnerische Viertel. Leider fand der Ball nicht den Weg ins Tor. Durch engagierte Zusammenarbeit in der Verteidigung schafften die Damen es aber immerhin, ein Unentschieden herauszuholen.

An die Leistung vom ersten Wochenende wollte die Mannschaft am zweiten dann anknüpfen
Auch an diesem Tag personell geschwächt sollten zumindest der Spaß am gemeinsamen Spiel und eine gute Teamleistung gezeigt werden.
Im ersten Spiel wollten die Damen von KHU und HCKW auch endlich mal ein Tor gegen die Mannschaft von Rotation erzielen. Mit dieser Einstellung startete man energisch und zielgerichtet in die erste Halbzeit, welche durch viele Torchancen Eindruck bei den Zuschauern machte. Leider gelang es allerdings Rotation nach einem gut ausgespielten Konter, den Ball im Tor zu versenken.
In der zweiten Halbzeit wollte man dann endlich das verdiente Tor schießen, leider machte sich die Erschöpfung aufgrund der knapp besetzten Auswechselbank deutlich bemerkbar und verhalf Rotation zu weiteren drei Toren.
Der Endstand von 0:4 musste allerdings direkt beiseite gelegt werden, da nach fünf minütiger Pause das zweite Spiel des Tages gegen TiB anstand.
Immernoch sichtlich am Ende der Kräfte versuchte die Mannschaft, defensiv das Tor zu verteidigen und einzelne, als Mannschaft geschlossene Konter zu setzen. Leider nutzten die Mädels der gegnerischen Mannschaft jede noch so kleine Lücke und konnten nach vielen Schüssen aufs Tor den verdienten 0:2-Sieg mit nach Hause nehmen.

Wir beglückwünschen die anderen beiden Teams zu ihren Leistungen und bedanken uns für die Bereitschaft, gegen uns zu spielen. Außerdem wünschen wir beiden Mannschaften viel Erfolg bei der Endrunde des Berlin-Cup 2020.

Instagram

Folge uns auf Instagram

Bildungsspender

Ohne Mehrkosten beim Online-Shopping spenden.

Lass dich einwechseln!

Mitglied werden!!!

Gänseblümchen

Gänseblümchen

Gänseblümchen

View more
sijox

sijox...

sijox

View more
Jaeger Ausbau

Jaeger Ausbau

Pläne werden Wirklichkeit

View more
Kurier

Die Kuriere Berlin

Die Kuriere Berlin

View more
Autoteile XXL

Autoteile XXL

Autoteile XXL

View more
Gerüstbau Tisch

GERÜSTBAU TISCH

Gerüstbau Tisch

View more