user_mobilelogo

Events

18 Jun 2019;
16:30 - 18:00
Training Knaben D
18 Jun 2019;
17:30 - 19:30
Training Knaben C/B
19 Jun 2019;
00:00 - 21:30
Training
19 Jun 2019;
16:45 - 18:00
MA/wJB Training Athletik
19 Jun 2019;
17:00 - 19:00
Training
19 Jun 2019;
17:15 - 19:00
TW Training
19 Jun 2019;
17:45 - 20:00
Training mJB
19 Jun 2019;
17:50 - 19:00
Athletiktraining
19 Jun 2019;
18:00 - 19:00
MA/wJB Training Feld
21 Jun 2019;
15:15 - 17:00
Training

Am Wochenende starten unsere frisch zusammengesetzte KHU Knaben B Anfänger in die Hallensaison.

Für das Team, welches sich aus Knaben B und größten Teils aus Knaben C zusammensetzt, geht es in der ersten Linie darum Spielpraxis zu sammeln und als Team zusammenzuwachsen, Ergebnisse sind zweitrangig. Schließlich ist es für die meisten die erste Punktspielsaison.

Besonders viel Wert legt Trainer Thomas darauf, daß alle Spieler möglichst gleichviel Spielzeit bekommen. Ganz nach dem Motto: nur wer spielt, kann sich verbessern und wer keine Fehler macht, weiß nicht wo er sich verbessern kann.

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Potsdam zeigte sich dies am ersten Gegentor. Die Mehrzweckhalle hat mehrere Linien im Torbereich. Dies führte dazu, daß unsere Jungs dachten der Ball wurde hinter der Torlinie auf das Tor geschoßen und ließen den Ball durch. Leider war es aber nicht die Torlinie, sondern eine Line 10cm davor, somit stand es 0:1. In unserer Halle gibt es diese 2. Line nicht. Aber die Jungs haben daraus gelernt und nochmal passierte ihnen das nicht. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit konnten unsere Jungs gut mithalten und so ging es mit 0:1 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde Potsdam immer überlegener und konnte dies mit 3 Toren unterstreichen. Kurz im Kopf gerechnet; Endstand 0:4.

KHU KBA vs. STK4Im zweiten Spiel gegen Steglitz ließen sich die Jungs unnötig immer wieder in den eigenen Schusskreis drängen. Hinzu kam, dass die Schläger oft nicht unten waren und Steglitz somit zu vielen Chancen und Ecken kam. Unser Torwart hielt uns gut im Spiel. Zwei unglückliche Tore führten zum Halbzeitstand von 2:0 für STK.

Zum Anfang der zweiten Halbzeit merkte man den Jungs die Verunsicherung nach dem Rückstand an. Die Fehlerrate im Spiel nach vorn wurde größer und Steglitz kam erneut zu Chancen und zu 2 weiteren Toren. Der Lerneffekt zeigte sich aber schon bei der Abwehr der Strafecken. Hier konnten die Jungs alle in der 2. Halbzeit abwehren. Dies gab ihnen Aufwind und den Glauben an die eigene Leistungsfähigkeit zurück. Die Fehlerrate sank bei allen. Die Bretter lagen öfter tiefer und somit konnten die Angriffe immer besser verteidigt werden. Mit dem wachsenden Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten kamen die Jungs nun selber zu Torchancen. Leider noch ohne erfolgreichem Abschluss; noch!

Auf die Leistungssteigerung und der Umsetzung, der von Trainer Thomas geforderten Techniken können die Jungs stolz sein.

Nun heißt es dies im Training kontinuierlich weiter zu entwicklen.

Instagram

Folge uns auf Instagram

Bildungsspender

Ohne Mehrkosten beim Online-Shopping spenden.

Lass dich einwechseln!

Mitglied werden!!!

Gänseblümchen

Gänseblümchen

Gänseblümchen

View more
sijox

sijox...

sijox

View more
Jaeger Ausbau

Jaeger Ausbau

Pläne werden Wirklichkeit

View more
Kurier

Die Kuriere Berlin

Die Kuriere Berlin

View more
Autoteile XXL

Autoteile XXL

Autoteile XXL

View more
Gerüstbau Tisch

GERÜSTBAU TISCH

Gerüstbau Tisch

View more
Rotkäppchen Apotheke

Rotkäppchen Apotheke

Rotkäppchen Apotheke

View more