KHU die grünen_Tiger 2018Für unsere Knaben C Anfänger ging es diesen Samstag zum Spieltag beim TC 1899 e.V. Blau-Weiss. Aufgrund von einigen Absagen, hatten wir Unterstützung von einigen Knaben D bekommen. Wissend, dass starke Gegner auf uns warteten, haben wir die Herausforderung angenommen, um an ihr zu wachsen. Und das sind die Jungs, jeder für sich und als Team!!!

Im ersten Spiel gegen FSV Oberhavel, welche leider in Unterzahl antreten mussten, konnten die Jungs zeigen, was sie im Aufbauspiel nach vorn gelernt haben. So konnten sie sich viele Torchancen erspielen und das Spiel mit 4:0 gewinnen.

Im 2. Spiel wartete die Mannschaft von Rotation Prenzlauer Berge auf uns, die in der Besetzung eigentlich schon in der Knaben B Liga antreten. Also ohne Frage eine sehr starke Truppe. Das Spiel war die  erwartete Abwehrschlacht. Die Bretter tief und sich nicht den Schneid abkaufen lassend, hielten unsere Jungs stark dagegen. Verhindern ließen sich natürlich nicht alle Torchancen, aber da war ja noch unser Torwart Tim, der mit seinen Paraden seinen Mannschaftskameraden in nichts nachstand. So musste Tim nur 3 mal den Ball aus dem Tor holen.

Das letzte Spiel gegen den Gastgeber war ausgeglichen mit etwas mehr Spielanteilen bei Blau-Weiss. Nach dem Führungstreffer von Blau-Weiss, zeigten die Jungs Moral und konnten über einen schönen Spielzug ausgleichen. In einer unübersichtlichen Strafraumsituation fiel dann etwas unglücklich das 2:1 für den Gastgeber. Beide Mannschaften drehten jetzt nochmal richtig auf und das Spiel ging hin und her. In der heißen Phase konnte Blau-Weiss 3 Minuten vor Ende auf 3:1 erhöhen. Doch unsere Knaben gaben nicht auf und hätten fast noch auf 3:2 verkürzt. Allein der Ball wollte nicht ganz hinter die Torwartlinie. So endete das Spiel 3:1. Verdient, aber wir waren dran und mit etwas Glück hätte es auch 2:2 ausgehen können.

Fazit: Schön zusehen was die Jungs in dem einen Jahr Training angenommen und gelernt haben. UND wir bleiben dran, Schritt für Schritt!

Joomla Templates - by Joomlage.com