Am 22.05. stand der dritte Spieltag für unsere Mädchen zu Hause an.

Diesmal ging es gegen den Tabellenführer TiP. Bei sommerlichen Temperaturen von knapp 30 Grad und mit nur einer Auswechselerin konnte das Spiel nur schwer werden. In den ersten Minuten konnten unsere Mädchen noch einigermaßen Mithalten. Danach sah man aber einen klaren Klassenunterschied. TiP war uns in so gut wie allen Dingen überlegen.

Zur Halbzeit stand es dann 0:6 für unseren Gegner.

Im zweiten Durchgang sah es nicht anders aus. TiP entwickelte mehr und mehr Speilfreunde und das Spiel lief nur in eine Richtung, sodass wir nicht einmal aus der eigenen Hälfte kamen und keine zwingende Torchance uns erarbeiten konnten.Außerdem zeigten sich dann auch wieder in der zweiten Hälfte konditionelle Schwächen, die zum Teil durch die hohen Temperaturen verursacht wurden. Am Ende des Spiels stand es dann 0:19 für TiP.

Somit warten wir immernoch auf den ersten Sieg in der Saison und auf das erste Tor.

Joomla Templates - by Joomlage.com