Am Samstag haben unsere KnabenC/D ihre ersten Turniererfahrungen im C Bereich beim 6. Adventsturnier in Königs Wusterhausen gesammelt. Mit einer guten Mischung aus Knaben C und D hieß es in 6 Spielen Erfahrung sammeln und Spaß haben.

Nachdem der Wecker früher als sonst am Samstag klingelte, ging es kurz vor 9Uhr ins erste Spiel beim Gastgeber HCKW. Mit einem 2:0 Auftaktsieg gegen Argo starteten die Jungs in den Turniertag.

Sehr euphorisch ging es danach in das 2. Spiel gegen Grossbeeren. Es folgte die große Ernüchterung; das Spiel ging mit 0:2 verloren. Jetzt hieß es für das Trainerteam die Jungs wieder aufbauen. Schließlich standen mit den Mannschaften vom MHC und TusLi zwei schwere Spiele an. Und hier verkauften sich unsere Jungs teuer und zeigten gute kämpferische Leistungen. Für einen Sieg fehlte es gegen die großen Knaben C dann noch an Erfahrung und Training.

Im 5. Spiel ging es mit HCKW 2 gegen einen machbaren Gegner. Das 5. Spiel in 3 Stunden merkte man den Jungs aber an, die Konzentration war nicht mehr voll da und so reichte es leider nicht zum 2. Sieg, im Gegenteil in den letzten Minuten ging das Spiel etwas unglücklich noch mit 0:2 verloren.

Im letzten Spiel gegen HCKW 1 konnten die Jungs wieder eine gute Leistung abrufen aber die Power war einfach verbraucht und so hieß es auch hier am Ende 0:4.

Trainer Thomas sagt nach dem Turnier:„Mit dem ersten Sieg für unsere Knaben C/D und guter kämpferischer Leistung sind wir sehr zufrieden. Wenn die Jungs mit gleichem Ehrgeiz und Willen wie bisher im Training dabei sind, springen das nächste Mal garantiert mehr Siege raus.“

Joomla Templates - by Joomlage.com