Am 18. und 19. März fuhren der Großteil unserer Knaben D zum jährlich stattfindenden Hallenabschlussturnier nach Spandau um erstmalig zu zeigen, was sie diese Saison über gelernt haben.

Am Samstag standen vier Gegner auf dem Programm: Spandauer HTC, Karower Dachse und zwei Teams vom THC Ahrensburg.

Bei der Trainingsgruppe Knaben D gibt es auch ein paar Mädchen, die bisher leider noch zu wenige sind für eine eigene Gruppe aber die bei diesem Turnier trotzdem die Chance hatten ihr Können unter Beweis zu stellen und zusammen mir den Knaben gespielt haben.

Bei allen Spielen gab es immer nur knappe Ergebnisse und so standen am Ende ein Sieg, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem Konto unserer jungen Knaben Mannschaft. Platz drei am Ende des Tages aber es sollte ja noch ein Tag folgen.

Am Sonntag gab es die Rückspiele mit den Teams vom Samstag und heute sollte es noch punktreicher als gestern werden! Am Sonntag gab es nämlich nicht eine einzige Niederlage, sonder ein Sieg und drei Unentschieden.

Da jedoch die Karower Dachse am Ende an uns vorbei zogen in der Tabelle, wurde unser Knaben D Team vierter. Trotz einem undankbaren vierten Platz gab es keinen Grund zu Traurigkeit, denn unsere Mannschaft hat gut gespielt, sich gute Chancen raus gearbeitet und in jedem Spiel wurde bis zum Schluss gekämpft!

 

Joomla Templates - by Joomlage.com