Das Team der Mädchen B wird von Ronny trainiert und die weibliche Jugend B von Lukas. Zu den Mädchen B lies sich folgende positive Entwicklung über die Feldsaison erkennen.

Man konnte seit Beginn der Feldsaison feststellen, dass die Motivation höher war, als die Jahre zuvor und so nahm die Trainingsintensität in Laufe der Saison immer weiter zu. Beim eigenen Rübezahl-Cup fielen die ersten Tore der Saison und durch das anschließende Trainingscamp im Sommer wuchs die Mannschaft weiter zusammen.  Lediglich der erste Sieg der Saison wollte unseren Mädchen nicht gelingen. Trotzdem zeigte die Mannschaft bei allen Spielen Spielfreude und so lässt die Zukunft auf so einiges hoffen!

Bei unserer weiblichen Jugend B sind auch folgende Punkte positiv zu erwähnen.

Zu Beginn der Feldsaison 2016 kamen erfreulicher Weise neue Spielerinnen dazu und so war es möglich, eine Spielgemeinschaft mit den Karower Dachsen aufzustellen. Genau wie bei den Mädchen B wuchs die Mannschaft von Training zu Training immer weiter zusammen und so sind zur weiteren Festigung die Teilnahme an weiteren Turniere geplant. Zusammen als Spielgemeinschaft gelang es den Mädchen, den ein oder anderen Sieg einzufahren und so lässt dieser vielversprechender Punkt auf eine erfolgreiche Feldsaison 2017 hoffen !

Das Team der Knaben B/C, welche von Pierre, Jörg und Patrick geleitet werden hatten sich einige Ziele vorgenommen für die Feldsaison 2016. In der letzte Saison 2015 wurden aus 9 Spielen 6 Punkte geholt, dies ging es diese Saison auf dem Feld zu übertreffen uns sich im oberen Mittelfeld festzusetzen, so die erhoffte Zielstellung. Die Mannschaft hat sich über die Feldsaison weiter gefestigt und man sah den Jungs ihre Spielfreude an. Darüber hinaus kamen viele Spieler hinzu, dieses natürlich von Vorteil für die gesamte Mannschaft war, da so die Variabilität in der Teamzusammensetzung zunahm und sich dadurch mehr Auswechselmöglichkeiten in den Spielen boten.
 Highlight der Saison war der Rübezahl-Cup, bei dem die Jungs das erste Mal die Pfeife schwingen durften und selber Spiele pfeifen durften. 
Leider wurden aus 7 Spielen lediglich 6 Punkte geholt und viele der Spiele wurden nur knapp verloren. Trotzdem wurde die Zielstellung erreicht, denn die Knaben B/C erreichten den gewünschten Platz im Mittelfeld der Tabelle. Leider wäre mehr drin gewesen, wenn die allgemeine Trainingseinstellung besser gewesen wäre.


Nächste Feldsaison wird es Knaben B und Knaben A geben, hier wird mit einem Platz der Knaben B in der oberen Tabellenhälfte gerechnet, wohingegen die Knaben A sich im Mittelfeld wiederfinden sollten.

Joomla Templates - by Joomlage.com