Im 3. Spiel der Saison unserer Knaben B auf heimischen Rasen sollten gegen TC Blau Weiß auch 3 Punkte in Müggelheim bleiben.

Erstmals konnte unsere Bank sogar mit einem Ersatztorwart besetzt werden und hinterließ mit der maximal zulässigen Anzahl an Spielern einen hoffnungsvolle Anblick für die Zukunft. Leider verletzte sich Tom beim Einspielen und konnte nicht wie gewohnt offensiv im Mittelfeld eingesetzt werden.

Der Trainer stellte um und nutze die sehr gute Beteiligung für umfangreiche Wechselmöglichkeiten. Unsere Jungs waren von Anfang an wach und setzten den Gegner unter Druck und verteidigten bei den Kontern des TC Blau Weiß konsequent. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit wurde der Gegner stärker und kam gefährlich vors Tor, Lenni rettete jedoch mehrfach die Null bis zur Halbzeitpause.

In der Pause schwörte Pierre die Mannschaft nochmal auf konsequentes Zusammenspiel ein.

Die Jungs spielten weiter sehr gut nach vorn. Ein Tor lag in der Luft. Leider konnte Blau Weiss eine kurze Unaufmerksamkeit in der Verteidigung nutzen, spielten gekonnt den Torwart aus und auch Timon konnte auf der Linie das Tor nicht mehr verhindern. Es stand nun 0:1, aber die Mannschaft wurde nun offensiv eingestellt und drängte auf den Ausgleich. Die Verteidigung und unser Goalie ließen hinten keine Tore mehr zu und unterstützte beim Spiel nach vorn.

Fazit: Die Trainingsinhalte der letzten Wochen war klar erkennbar. Man sieht die gute Mannschaftsentwicklung in einem engen Spielverlauf mit einem ordentlich Spielaufbau. Ein Unentschieden wäre ein verdientes Ergebnis mit je einem Punkt für zwei gleichstarke Mannschaften gewesen. Nun gilt es, in einer Woche bei Rolle Rolle den ersten Dreier der Saison nach Müggelheim zu holen.

Gute Besserung für Tom und wir hoffen, dass er bald wieder mit gewohnter Ballsicherheit die Mannschaft offensiv unterstützen kann.

Joomla Templates - by Joomlage.com