Die letzten beiden Spiele der Männlichen Jugend B standen in der Sporthalle Schöneberg an. Die Jungs wollten diese beiden Spiele gut abschließen um in der Tabelle noch ein oder zwei Plätze gut zu machen.

Das erste Spiel ging gegen den direkten Tabellennachbarn Berliner SC 2. Die Jungs waren vor dem Spiel hoch motiviert und wollten das Spiel auch gewinnen. Im Spiel selbst bekam man davon aber leider wenig mit und die Jungs gingen durch einen nicht richtig geklärten Ball durch die Abwehr und den Torwart 0:1 in Rückstand. Danach kamen die Jungs ein wenig besser ins Spiel und das 1:1 fiel durch eine schöne Kombination. Rico spielte einen langen Ball auf Gylian, welcher quer auf Fabi legt, der den Ball ins leere Tor einschiebt. Nach der Pause verloren die Jungs wieder ein wenig den Faden und durch eine Unkonzentriert fiel das 1:2. Rico stoppt den Ball nicht richtig und bekommt ihn an den Fuß wartet auf den Pfiff, der ausbleibt und der Gegner nimmt sich den Ball und schiebt ihn zum 1:2 ein.

Das erste Spiel ging somit verloren.

Das letzte Spiel in dieser Hallensaison wollten unsere Jungs dann mit einem Sieg abschließen. Sie kamen diesmal besser ins Spiel rein und hatten das gesamte Spiel im Griff. Den ersten Schuss von Fabi, welcher von Paul angespielt wurde, konnte der Torwart noch abwehren, aber beim Nachschuss von Gylian war der Torwart dann machtlos und es stand 0:1. Das 0:2 von Paul fiel dann durch eine Einzelaktion. Er spielte zwei Gegenspieler aus und schoss dann flach in die Ecke. Danach passierte nicht mehr viel. Die Jungs versuchten den Sieg zu halten und beschränkten sich Größtenteils auf eine stabile Abwehrleistung. Der Gegner fand auch kein Mittel und der Sieg ging an uns.

Somit belegen unsere Jungs in der Hallensaison 2015/16 den 6. Platz in ihrer Staffel. Ab April geht es dann auf dem Feld weiter und wir werden sehen wie sie sich dort schlagen.

Joomla Templates - by Joomlage.com