5 Minuten haben gereicht um einen sicheren Sieg aus der Hand zu geben. 5 Minuten in dem PSU aus 3 Torchancen 3 Tore macht und als Sieger vom Platz geht. 5 Minuten, in der die Grün-Weissen ihre Souveränität verlieren, mit Schiedsrichterentscheidungen hadern und spielerisch nichts mehr funktioniert.

Genug der kritischen Haltung. 40 Minuten gutes Teamplay, Kampfeswille und ein Haufen Torchancen den Gegner mit vielen Toren den Siegeswillen zu nehmen. Sollte nicht sein. Tore von Jan und Lucas reichen am Ende leider nicht.

Sportliche Glückwünsche an die Herren von Potsdamer SU. Für die Herren von KHU bleiben aus 4 Spielen 9 Punkte, den 3. Tabellenplatz und die Aussicht im neuen Jahr in 3 weiteren Punktspielen wieder hoffentlich DURCHGEHEND gutes Hockey zeigen zu können!

Danke an alle Unterstützer von der Seitenlinie.

Joomla Templates - by Joomlage.com