Auch dieses Spiel konnten wir nicht für uns entscheiden.

Trotz Kampf am späten Sonntag Nachmittag, mit nur 2 Auswechslern, fehlt uns noch das letzte Quäntchen Glück um mehr Tore zu schießen und sich zu belohnen.

Am Anfang lief das Spiel hoch konzentriert nur ließ die Konzentration im Laufe des Spiels stark nach.
Dann lief das Spiel nicht mehr Systemgetreu und es schlichen sich Fehler ein und somit auch in der 1. Halbzeit 2 Gegentore. Zum Glück konnten die Damen, kurz vor der Halbzeitpause, noch ein Tor erzielen. Mit der grandiosen Hereingabe von Ilka konnte Steffi dann das Tor machen. 

Auch ins der 2. Halbzeit geben die Damen der KHU nicht auf. Nur fehlt es weiterhin an Konzentration und somit fallen 2 weitere Tore gegen uns. Dank Michi gelang es uns aber doch noch eine Tor zu erzielen. 

Fazit: Wir müssen noch an der Konstanz unseres Spielsystems arbeiten, die Angriffe zu Ende bringen und die Tore schießen. Und vor allem miteinander spielen.

Joomla Templates - by Joomlage.com