Am Sonntag den 9. Oktober ging es für die Damen gegen den Tabellenführer, STK 2.

Das zeigte sich schon in der ersten Halbzeit. Nach 25 min stand es schon 2:0 gegen die Köpenickerinnen. Durch zwei Fehler im Strafraum kam es zu kurzen Ecken, die sie dann auch prompt verwandelten. Einmal durch einen herrlichen Schlenzer ins Dreiangel und einen Schuss durch die Beine.  Laut Trainer fehlte es an Passhärte und Laufintensität. Das Zusammenspiel funktionierte in weiten Phasen relativ gut, doch die Passgenauigkeit fehlte zuweilen. Die Steglitzer Damen konnten sich diese Fehler zu Nutze machen und gekonnt ausspielen.

In der 2. Halbzeit gelang den Köpenickerinnen ab und zu ein Vorstoß zum gegnerischen Tor, doch leider konnte kein Tor erzielt werden. Dafür gelang den Steglitzer Damen kein weiteres Tor, auch aufgrund der tollen Abwehrarbeit in Zusammenspiel mit den KW-Damen.

Die Köpenicker Damen bedanken sich bei den KW-Damen für das tolle Zusammenspiel und wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg für die Hallensaison.

Joomla Templates - by Joomlage.com