KDF - Tja was soll man sagen, die Jungs haben gerockt.Unsere grünen Tiger gingen nur zu Siebend (1 Mini, 2  KDA und 4 KDF) in das 10. Adventsturnier beim HCKW. 

Die notwendigen Umstellungen in der Aufstellung haben super funktioniert und die Jungs haben, jeder auf seiner Position, super agiert. Kräftig angefeuert von den mitgereisten Fans gelang direkt zum Auftakt ein Sieg gegen Falkensee mit 3:0.

Dadurch beflügelt konnten die Jungs sich nochmals steigern und gegen STK ein 1:1 erspielen. Dabei blieb die Partie lange offen. Immer wieder konnte die Abwehr durch tiefe liegende Bretter die Angriffe stoppen. Bis kurz vor Schluss haben die Jungs sogar am Sieg geknabbert. Bis dahin stand es 1:0 für uns. Etwas unglücklich fiel das Gegentor und dadurch verpassten wir den zweiten Sieg.

Nach nur kurzer Pause ging es dann gegen Rotation, die heute einfach zu stark waren. Die nachlassenden Kräfte sorgten dann für ein klares 0:6. 

Im Spiel um Platz 3 gegen Falkensee wollten die Jungs wieder von Anfang an das Spiel bestimmen. Dies gelang sehr gut und so konnte der 2. Sieg ungefährdet eingefahren werden. 

Durch das Unentschieden im Spiel um Platz Eins packten wir den 2. Platz ein und nahmen ihn mit nach Hause.

Eine Klasse Leistung von den Jungs mit 2 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage! 

Wie schon gestern freuen Klaffi und ich uns die Fortschritte innerhalb des Jahres zu sehen, und dass die Jungs immer mehr versuchen Spielsituationen spielerisch zu lösen. Ein schöner Abschluss des Adventsturniers.

Vielen Danke an dieser Stelle dem HCKW für die Ausrichtung des schönen Turniers. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr …

Joomla Templates - by Joomlage.com