14.Mai, 10.00Uhr, strahlender Sonnenschein, Anpfiff in der Odernheimer Straße – es ist Turnierbeginn des 2. Rübezahl-Cups der Köpenicker Hockey-Union e.V. ! Angenehmes Wetter und gute Planung im Vorfeld des Turniers sorgten für einen reibungslosen Spielverlauf, gute Laune und großen Hunger bei Spielern und Gästen.

22 Mannschaften aus drei Altersklassen traten an diesem Wochenende an, um ihr Können und ihre Kräfte auf zwei Kleinfeldern zu messen.

Überwiegend waren es Mannschaften aus sämtlichen Teilen Berlins. Doch es waren auch jeweils zwei Mannschaften aus Polen und Brandenburg und sogar 4 Teams aus Königs Wusterhausen angereist. Unsere polnischen Hockeyspieler übernachteten auf dem Vereinsgelände.

Die Spieler legten sich ordentlich ins Zeug, immerhin wollte jede Mannschaft den Rübezahl-Cup holen und die zahlreich erschienenen Gäste gut unterhalten werden. Die polnischen Spieler faszinierten, man konnte sie nicht verstehen, obwohl ihr Trainer immer laut Kommandos gab. Manche Erwachsene ließen sich davon anstecken und feuerten die eigenen Mannschaften ebenfalls lautstark an, was zu einer anständigen Geräuschkulisse wurde.

Spannung, Spaß und Sommerwetter sorgten auch für reichlich Durst und Hunger. Grill, Kaffeetheke, Waffelstand und Tombola sorgten für das leibliche Wohl und dazu ein Besuch der Feuerwehr sorgten für eine angenehme Überbrückung der Spielpausen. Man lag auf der Wiese in der Sonne oder saß bei einem Schwätzchen an den Biertischen, konnte Kontakte knüpfen, Spiel-Tricks austauschen oder einfach nur beobachten. Gegen 17.00 Uhr endete der erste Spieltag.

Auch am 15. Mai wurde noch einmal ordentlich gefightet, da tat auch das eher etwas trübe Wetter der Stimmung keinen Abbruch . Die vielen leckeren Kuchen, Salate und anderen Köstlichkeiten, von den Eltern der KHU-Jugend gestiftet, waren schon vor Turnierende vergriffen.

Unser Rübezahl-Cup endete am 15.Mai gegen 17.00 Uhr mit einer ausgedehnten Siegerehrung. Die Berliner Bären wurden Sieger, aber alle Mannschaften wurden bedacht und erhielten kleine Preise.

Da die Stimmung sehr gut war, hoffen alle auf ein Wiedersehen beim nächsten Rübezahl-Cup in einem Jahr.

Joomla Templates - by Joomlage.com